Absage


Absage

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie, dies möglichst bald bekannt zu geben. Verschiebungen oder Absagen sind telefonisch bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin kostenlos möglich.

Achtung: für vereinbarte Termine welche am Montag stattfinden, gilt eine gesonderte Absageregelung - spätestens Freitag bis 12 Uhr.
Danach bzw. bei Nichterscheinen ist das Honorar aufgrund der nicht mehr möglichen Vermittlung des Termins zur Gänze fällig.